K-Taping

Taping unterstützt ein außergewöhnlich breites Therapiespektrum und ist ein modernes, wirkungsvolles Therapie-Werkzeug. Dabei werden weder Medikamente noch Wirkstoffe benötigt. Allein die korrekt durchgeführte Anlagetechnik im  Zusammenspiel mit dem speziell für die Taping-Therapie entwickelten elastischen Tape, erzielt die gewünschte Wirkung. Durch die Stimulierung der Hautrezeptoren entsteht Einfluss auf den Körper.

Anwendungsgebiete in der Schwangerschaft:

  • Kreuzbeschwerden
  • Verspannungen der Nackenmuskulatur
  • Entlastung der Bauchmuskulatur
  • Schwellung der Beine
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Geburtsvorbereitung

 

Anwendungsgebiete nach der Geburt:

  • Rückbildung (Rectusdiastase)
  • Milchstau
  • Narbentape bei Kaiserschnitt
  • Verspannungen der Nackenmuskulatur
  • Blähungen und Verstopfungen bei Säuglingen
Veranstaltungsort Dauer Beginn Kosten
Hebammenpraxis 5 – 15 Min. / Sitzung
(inkl. Anamnese)
jederzeit möglich € 10 – 30 / Sitzung